Rundstrahlung

įvairiakryptis spinduliavimas statusas T sritis radioelektronika atitikmenys: angl. omnidirectional radiation vok. Allrichtungsstrahlung, f; Rundstrahlung, f rus. всенаправленное излучение, n pranc. rayonnement omnidirectionnel, m

Radioelektronikos terminų žodynas. – Vilnius : BĮ UAB „Litimo“. . 2000.

Look at other dictionaries:

  • Rundstrahlung — Als Rundstrahlung bezeichnet man eine Antennencharakteristik, bei der in alle Richtungen gleich viel Sendeenergie abgestrahlt wird. Da in den meisten praktischen Anwendungsfällen sowohl Sender als auch Empfänger in der gleichen Ebene (dem… …   Deutsch Wikipedia

  • Sendeanlagen auf dem Großen Feldberg — Sendeanlagen (von links nach rechts): hr Rohrmast, Band III VHF Ersatzmast, Aussichtsturm mit UKW Ersatzantennen, Fernmeldeturm der Deutschen Funkturm GmbH (seit März 2007 ohne Antenne) Auf dem Großen Feldberg befinden sich mehrere Sendeanlagen… …   Deutsch Wikipedia

  • Sender Großer Feldberg — Sendeanlagen (von links nach rechts): hr Rohrmast, Band III VHF Ersatzmast, Aussichtsturm mit UKW Ersatzantennen, Fernmeldeturm der Deutschen Funkturm GmbH (seit März 2007 ohne Antenne) Auf dem Großen Feldberg befinden sich mehrere Sendeanlagen… …   Deutsch Wikipedia

  • Sender Gaisberg — Gaisberg: Sendemast für UKW und TV Der Sender Gaisberg ist ein Grundnetzsender der ORS GmbH für UKW und TV, der auf dem 1287 m hohen Gaisberg bei Salzburg steht. Der interne Name lautet: SALZBURG Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Sender Lichtenberg — Sender und Wald im Winte …   Deutsch Wikipedia

  • Nd — ist eine Abkürzung für: den Landkreis Neuburg Schrobenhausen in Deutschland den Bezirk Neusiedl am See in Österreich einen Nachrichtendienst die überregionale sozialistische Tageszeitung Neues Deutschland den Bund Neudeutschland ein Navigation… …   Deutsch Wikipedia

  • Sender Ismaning — Zeichnung des ehemaligen Holzsendeturms, der wie der Eiffelturm aussah Die Sendeanlage Ismaning wurde 1932 errichtet. Von 1932 bis 1934 verwendete die Sendeanlage, die den Sender in Stadelheim ablöste, als Sendeantenne eine T Antenne, die an zwei …   Deutsch Wikipedia

  • 2,2-Kilometer-Band — Als 2,2 Kilometer Band bezeichnet man den Frequenzbereich von 135,7 137,8 kHz. Er liegt im Langwellenspektrum. Der Name leitet sich von der Wellenlänge dieses Frequenzbereiches ab. Antennen Sendeantenne für Längstwellen Aufgrund der großen… …   Deutsch Wikipedia

  • Fernmeldeturm Hüfingen — Der Fernmeldeturm Hüfingen (auch als Funkübertragungsstelle Donaueschingen 5 bezeichnet) ist ein 129 m hoher Sendeturm der Deutschen Telekom AG bei Hüfingen in Baden Württemberg, 917 m über dem Meeresspiegel gelegen. Der in den Jahren 1975 und… …   Deutsch Wikipedia

  • Funkübertragungsstelle Donaueschingen — Fernmeldeturm Hüfingen Der Fernmeldeturm Hüfingen (auch als Funkübertragungsstelle Donaueschingen 5 bezeichnet) ist ein 129 m hoher Sendeturm der Deutschen Telekom AG bei Hüfingen in Baden Württemberg, 917 m über dem Meeresspiegel gelegen. Der in …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.